Neu

Einweihung und Aktivierung des Alpha- und Omegachakra durch Jesus den Christus

65,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Einweihung und Aktivierung des Alpha- und Omegachakra durch Jesus den Christus

Die Einweihung und Aktivierung fließt in der Magnetischen Liebesenergie, der Energie der Neuen Zeit.

Das Alpha-Chakra steht in enger Verbindung zum 10. Chakra und generiert hierdurch eine höhere Verbindung zu deiner Monadenseele, deinem Hohen
Selbst. Angesammeltes Wissen und viele Informationen sind im 10. Chakra gespeichert. Wenn das Apha-Chakra nicht aktiviert ist, verbleibt der Mensch
oft im Verstand und kann auf dieses Wissen nicht zurückgreifen. Um dieses Wissen ausschütten zu können, wird das Alpha-Chakra aktiviert. Mit der Öffnung des Alphachakras wirst du mit dem universellen Geist der Göttlichkeit verbunden.

Das Omega-Chakra verbindet dich mit dem planetaren Gitternetz. Mit dem Omega-Chakra stehst du in direkter Verbindung mit dem Magnetgitterfeld von Mutter Erde, das Harmonie in dir erzeugt. Die wichtigste Funktion des Omega-Charkas ist, dass du mit deinem physischen Körper in der Schwingung, im Gleichklang und im Takt des Magnetgitterfeldes stehst.

Dadurch kannst du die Stärke in dir aktivieren, um deinen spirituellen Geist auszudehnen, ohne dass du dabei deinen Körper verlassen musst.

Die Einweihung in das Alpha- und Omega-Chakra ermöglicht die Aufnahme von Neuzeit-Energie (magnetische Liebesenergie), wirkt durch die
Zellregenerierung verjüngend, bringt dich dem göttlichen Erwachen näher und wird als solches als Teilerwachen erlebt. Dein Lichtkörper wird
ausgedehnt.

Die Einweihung wird durch Jesus den Christus vorgenommen.

1 Ferneinweihung

Diese Kategorie durchsuchen: Startseite